1993

Herr Karl Andreas Eschrich, der Enkel des Firmengründers übernimmt die Geschicke der Firma. Als wichtigste Maßnahmen kümmert er sich zunächst um die Renovierung und den Ausbau des Betriebs. Auch der Maschinenpark erfährt eine Modernisierung.