Das Unternehmen

Mitten im Thüringer Wald, einer Region, die in der Glasherstellung und -bearbeitung eine lange Tradition hat, liegt unsere Firma Karl Eschrich GmbH. Seit 1926 stellen wir Flaschen und Gläser aus Glasrohr her, die - bedruckt oder unbedruckt - als Verpackungsmittel für eine Vielzahl von Produkten dienen. Schon in der vierten Generation befindet sich die Firma in Familienbesitz.

Von Anfang an wird die Faszination der Bearbeitung und Veredelung von Glas nicht nur an die nächste Generation, sondern auch an unsere Mitarbeiter weitergegeben. Diese Tatsache schlägt sich sowohl in der hohen Qualität unserer Produkte nieder als auch in der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter - und somit auf den anhaltenden Erfolg der Karl Eschrich GmbH.

Qualität und Quantität

Feuer und Glas passen bestens zusammen. Das Ergebnis dieser Kombination ist allerdings abhängig von sehr viel Feingefühl, Wissen und - nicht zuletzt - von der geeigneten Technik. Damit die Anlagen stets die strengen Qualitätsanforderungen der Produkte erfüllen, werden sie regelmäßig gewartet und überprüft. In unserem 3-Schicht- Produktionsablauf ist immer ein versierter Techniker vor Ort, der sofort reagieren kann, um die Produktion am Laufen zu halten. Unser Fachpersonal überwacht die Anlagen gewissenhaft und hat in jeder Produktionsstufe Einfluss auf die Qualität. Seit Jahren werden diese durch Kamerasysteme unterstützt.

Die Endkontrolle unter dem Messprojektor gewährleistet eine stetig hohe Qualität. Selbst kleinste Mängel werden so entdeckt und ausgeschlossen. Nur auf diese Weise erreichen wir bei einer jährlichen Produktion von mehr als 200 Mio. Glasflaschen die gleichbleibend hohe Qualität, die auch unsere Kunden im In- und Ausland zufriedenstellt.

Die Qualität unserer Produkte hängt von jedem einzelnen Mitarbeiter ab. Der Schichtleiter steht bei Fragen fachkompetent zur Seite. Nach der Endkontrolle der Produkte erfolgt die Verpackung individuell nach Kundenwunsch.